Ehemalige Regattatribüne mit Zielrichterhaus

Biewer, Stadt Trier
Beschreibung
Die Topographische Karte von 1935 zeigt auf Höhe des heutigen Biewerer Sportplatzes eine Regattatribüne mit Zielrichterhaus. [1]

Die Anlagen wurden in den 1925iger errichtet und ausgebaut und im wesentlichen von der Rudergesellschaft Trier genutzt

Errichter war vermutlich die Stadt Trier.

Die Regattastrecke vom Bootshaus Zurmaien bis zum Zielrichterturm betrug 3000 Meter.

Ein weiteres sehr interessantes Bild aus der Sammlung von Walter Blasius zeigt die Einrichtung mit einer großen Anzahl von Soldaten auf der anderen Moselseite, vermutlich bei Hochwasser. [3]

Dazu schreibt Jürgen Bier:
Da die Uniformen eindeutig als solche der Wehrmacht zu erkennen sind und die Soldaten zu Fuß (und nicht zu Pferde) sind, vermute ich, dass es Soldaten des I. Bataillon des Inf. Reg. 105 aus der nahen “neuen Göben Kaserne” waren. Die Franzosen hatten den Kasernenbering der Jägerkaserne (so hieß sie nach Erbauung ab 1910) bis 1930 belegt. Am 6.10.1936 wurde das InfReg aufgestellt. Die Aufnahme muss somit zwischen 1936 und 1939 (mit Beginn des Krieges wurde das Reg. am Westwall eingesetzt) entstanden sein. [2]

Beim Neubau des Sportplatzes Biewer wurde die Tribüne abgerissen, nur der Zielturm blieb stehen und wurde als Wohnhaus genutzt. Die beiden Bewohner des Hauses und deren Ziegen blieben noch eine Weile wohnen.
Bei Hochwasser musste immer der Hausrat und Ziege nach oben verfrachtet werden. Wann der Turm dann auch entfernt wurde ist nicht bekannt. Vermutlich wurde er ein Opfer der Kanalisierung der Mosel. [3]

Einordnung
Ersteller, Baumeister, Architekt, Künstler:
Stadt Trier
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Erholungs- und Sportstätten /
Zeit:
Um 1925
Epoche:
20. Jahrhundert

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.675141
lat: 49.777837
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Die Großwies

Internet
https://rg-trier.de/

Datenquellen
[1] Topographische Karte 1:25000 von 1935 https://geo4.service24.rlp.de/client/lf/lawa/
[2] Jürgen Bier, 2020. http://juergen-bier.de/
[3] Jörg Busch, Trier-Biewer, 2020.

Bildquellen
Bild 1: Rudergesellschaft Trier 1883 e.V.
Bild 2: Rudergesellschaft Trier 1883 e.V.
Bild 3: Sammlung Walter Blasius, 2020.

Stand
Letzte Bearbeitung: 08.12.2020
Interne ID: 49994
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=49994
ObjektURL als Mail versenden