Ehemaliger Luftschutzraum am Reverchonweg

Trier-West/Pallien, Stadt Trier Reverchonweg
Beschreibung
Die Anlage wurde in den Jahren 1941/42 errichtet. Der Aufstieg zum stadtseitigem Stolleneingang auf halber Wandhöhe wurde später nach Kriegsende gesprengt. Daher nicht mehr zugänglich. [1] [2]

Zu den Fotos:
1: Eingang / Zugang Anfang Reverchonweg
2: Portal mit lateinischer Inschrift, datiert 1930
3: Zugang zum Aufstieg von oben gesehen
4: Totalansicht der Wand, in der Mitte Stollenzugang
5: Stollenzugang, zugemauert und aufgebrochen
6: Reste einer Felsinschrift 'STEG' im Zugang zum Aufstieg [2]

Übersetzung der lateinischen Inschrift:

Lacht mir doch kein Winkel der Welt wie dieser. [Horaz]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Wehrbauten und militärische Anlagen / Festungen und Bunker
Zeit:
1941/42
Epoche:
20. Jahrhundert

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.629971
lat: 49.765462
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://de.wikipedia.org/wiki/Trier-West/Pallien

Datenquellen
[1] Zenz,Emil: Geschichte der Stadt Trier 1928-1945, Band 3, 1973.
[2] Jörg Busch, Trier-Biewer, 2021.

Bildquellen
Bild 1: © Jörg Busch, Trier-Biewer, 2021.
Bild 2: © Jörg Busch, Trier-Biewer, 2021.
Bild 3: © Jörg Busch, Trier-Biewer, 2021.
Bild 4: © Jörg Busch, Trier-Biewer, 2021.
Bild 5: © Jörg Busch, Trier-Biewer, 2021.
Bild 6: © Jörg Busch, Trier-Biewer, 2021.

Stand
Letzte Bearbeitung: 21.06.2021
Interne ID: 50466
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=50466
ObjektURL als Mail versenden