Kalksinterquelle im Salmwald

Birresborn, Gemeinde Birresborn
Beschreibung
Naturdenkmal Kalksinterquelle im Salmwald [1]

Der Quelle sind im Abflußbereich durch Sinterbildung entstandene stufenartige kleine Terrassen vorgelagert. [2]

Einordnung
Kategorie:
Naturobjekte / Quellen /
Zeit:
Undatiert
Epoche:
Undatiert

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.66974
lat: 50.17011
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: In der Hasendell

Internet
http://www.birresborn.de/naturdenkmal.asp?=

Datenquellen
[1] LANIS - Landschaftsinformationssysten der Naturschutzverwaltung Rheinland-Pfalz, 2015. http://www.naturschutz.rlp.de/?q=naturdenkmal
[2] Rita Gehendges: Naturdenkmale des Landkreises Daun. 1985. Hrsg.: Landkreis Daun.

Bildquellen
Bild 1: Peter Valerius, Kordel, 2005.

Stand
Letzte Bearbeitung: 28.05.2015
Interne ID: 5282
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=5282
ObjektURL als Mail versenden