Schloss Bollendorf - Parkanlage

Bollendorf, Gemeinde Bollendorf Burgstraße 7
Beschreibung
Die Burg Bollendorf (zu besichtigen, bewirtschaftet, Hotel- beziehungsweise Hotelpension) war ehemals eine Wasserburg. Im Mittelalter wurde sie dann zu einem befestigten Gutshof der Abtei Echternach. Das Schloss welches wir heute sehen wurde in den Jahren 1728-1739 errichtet. Im schönen Park befindet sich ein Vogelschutzgehege mit einer Greifvogelzucht.

Einordnung
Kategorie:
Naturobjekte / Parks, Gärten und Friedhöfe / Schlossgärten
Zeit:
Circa 500 nach Chr. bis circa 1220
Epoche:
Frühmittelalter / Romanik

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.368872
lat: 49.849820
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Im Weiher

Internet
http://www.bollendorf.de/

Datenquellen


Bildquellen
Bild 1: © Homepage der Verbandsgemeinde Irrel, 2004. www.irrel.de
Bild 2: © Homepage der Verbandsgemeinde Irrel, 2004. www.irrel.de

Stand
Letzte Bearbeitung: 24.05.2010
Interne ID: 5478
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=5478
ObjektURL als Mail versenden