Fachwerkhaus

Enkirch, Gemeinde Enkirch Sponheimer Straße 36
Beschreibung
Wohnhaus. Zweigeschossiger, giebelständiger Bau. Das Erdgeschoß massiv (erneuert?), sonst sehr reiches Schmuckfachwerk, angeblich von 1626.

[Denkmalliste des Landkreises Bernkastel-Wittlich, Juni 2008. Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich, Fachbereich Beraten, Planen, Fördern. Postfach 1420, 54504 Wittlich.]



Früher Oberdorfstraße 332 und 380.
Erbaut 1626. 1981 erfolgte fachgerechte Restaurierung.
Federzeichnung von A. v. Behr (1904)

[Dr. Joachim Schnierstein; Fachwerkhäuser in Enkirch - einst und jetzt; in: Anchiriacum - Enkirch 733 - 1983]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Wohn- und Wirtschaftsgebäude / Bäuerliche Wohn- und Wirtschaftsgebäude
Zeit:
1626
Epoche:
Renaissance

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 7.129391
lat: 49.983180
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.enkirch-mosel.de/

Datenquellen
Dr. Joachim Schnierstein; Fachwerkhäuser in Enkirch - einst und jetzt; in: Anchiriacum - Enkirch 733 - 1983 und Denkmalliste des Landkreises Bernkastel-Wittlich, Juni 2008. Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich.

Bildquellen
Bild 1: Gemeinde Enkirch (Hg.), 1983. Anchiriacum - Enkirch 733-1983

Stand
Letzte Bearbeitung: 26.08.2008
Interne ID: 5621
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=5621
ObjektURL als Mail versenden