Fachwerkhaus

Enkirch, Gemeinde Enkirch Weingasse 1
Beschreibung
Früher Bergstraße 318.

Erbaut um 1650. Um die Jahrhundertwende baufällig und nicht mehr bewohnt, wurde es 1907 / 1908 wieder instandgesetzt. Die Längsansicht wurde von der Schieferbekleidung befreit. 1981 erfolgte fachgerechte
Restaurierung.

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Wohn- und Wirtschaftsgebäude / Bäuerliche Wohn- und Wirtschaftsgebäude
Zeit:
Um 1650
Epoche:
Renaissance

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 7.124227
lat: 49.983545
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Unten an der Priestergass

Internet
http://www.enkirch-mosel.de/

Datenquellen
Dr. Joachim Schnierstein; Fachwerkhäuser in Enkirch - einst und jetzt; in: Anchiriacum - Enkirch 733 - 1983


Stand
Letzte Bearbeitung: 20.06.2006
Interne ID: 5622
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=5622
ObjektURL als Mail versenden