Ferschweiler Plateau

Bollendorf, Gemeinde Bollendorf
Beschreibung
Überwiegend Steilfelsen, die einen natürlichen Schutz bieten. In dem zu den Kiesgräbern führenden und wahrscheinlich schon in römischer Zeit benutzten Aufweg (vom Sonnenhof) zum Artistenplatz zieht neben dem heute benutzten, mit einem von Sand überdeckten Steinpflaster versehener Fahrweg ein alter, unbenutzter Hohlweg hinauf. Etwa vorhandene Spuren einer Wegesperre sind beseitigt. [1]

Einordnung
Kategorie:
Archäologische Denkmale / Befestigungen / Naturfestungen
Zeit:
Circa 750 vor Chr. bis circa 450 vor Chr.
Epoche:
Vor- / Frühgeschichte

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.379160
lat: 49.854911
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Zimmerbüsch

Internet
http://www.landesmuseum-trier.de/

Datenquellen
[1] Vor- und frühgeschichtliche Burgwälle des Regierungsbezirkes Trier und des Kreises Birkenfeld. Von Karl-Heinz Koch und Reinhard Schindler. Selbstverlag des Rheinischen Landesmuseums Trier 1994. Online-Shop: www.landesmuseum-trier-shop.de

Bildquellen
Bild 1: Google Earth

Stand
Letzte Bearbeitung: 11.11.2002
Interne ID: 5701
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=5701
ObjektURL als Mail versenden