Dorfwüstung Feis oder Feus

Ruwer/Eitelsbach, Stadt Trier Auf Feiser
Beschreibung
Entstanden aus dem alten Siedlungsnamen Fels = Fues. Von lateinisch (terra) fusca = braune Erde. Hier soll das alte Dorf Feis oder Feus gestanden haben, das durch die Pest entvölkert wurde (Jungandreas). [1]

Einordnung
Kategorie:
Archäologische Denkmale / Siedlungswesen / Wüstungen
Zeit:
Undatiert
Epoche:
Undatiert

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.711403
lat: 49.789476
Lagequalität der Koordinaten: Vermutlich
Flurname: Oberm Kirchenbungert

Internet
http://www.ruwer.de/

Datenquellen
[1] Die Straßennamen in Trier. Nach Vorarbeiten von Emil Zenz, hg. Vom Kulturbüro der Stadt Trier. 2003.

Bildquellen
Bild 1: Google Earth

Stand
Letzte Bearbeitung: 07.10.2003
Interne ID: 6480
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=6480
ObjektURL als Mail versenden