Bruchhausenstraße

Mitte-Gartenfeld, Stadt Trier Bruchhausenstraße
Beschreibung
Im Jahre 1927 benannt nach Albert von Bruchhausen (1859 - 1948), Oberbürgermeister von Trier (1904 - 1927). Bis 1927 Ritterstraße genannt, weil sie durch das ehemalige Anwesen des Deutschen Ritterordens führt. Vorher hieß die Strecke auf dem Sug", nach einem altstädtischen Abwässergraben.
(Die Straßennamen in Trier)

Albert von Bruchhausen
1859 - 1948
Oberbürgermeister der Stadt Trier ( für 23jährige Verdienste um die sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Belange der Stadt und Vergrößerung des Stadtgebietes, 1927 )
(http://wwwatho.de/Heimat/Trier/body_trier.html)

Einordnung
Kategorie:
Geschichte / Ortsname / Ortsgeschichte / Straßennamen
Zeit:
1927 (Benennung)
Epoche:
20. Jahrhundert

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.638614
lat: 49.760563
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
Ehrenbuerger

Datenquellen
[1] Die Straßennamen in Trier. Nach Vorarbeiten von Emil Zenz, hg. vom Kulturbüro der Stadt Trier, 2003.

Bildquellen
Bild 1: © Helge Rieder, Konz, 2003

Stand
Letzte Bearbeitung: 07.10.2003
Interne ID: 6723
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=6723
ObjektURL als Mail versenden