Teufelsklippe

Bewingen, Stadt Gerolstein
Beschreibung
Die Teufelsklippe besteht aus Gesteinsschichten der Buntsandstein-Zeit (250 - 243 Mill. Jahre), die auf dem gefalteten, devonischen Gesteinsuntergrund (410 - 360 Mill. Jahre alt) aufliegen. Die Sandablagerungen der Buntsandstein-Zeit, aus denen sich diese Gesteinsbänke gebildet haben, sind einst von Flüssen abgelagert worden.

Durch die unterschiedliche Gesteinshärte und die Verwitterungskräfte von Wind, Regen, Hitze und Kälte kommt es in der Natur oft zu bizarren Verwitterungsformen. [1]

Einordnung
Kategorie:
Naturobjekte / Felsen /
Zeit:
Undatiert
Epoche:
Undatiert

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.655870
lat: 50.254655
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Bewinger Heide

Internet
http://www.hillesheim.org/geopfad/gpindex.htm

Datenquellen
[1] Wanderkarte Nr. 16 des Eifelvereins. 1:25.000 "Urlaubsregion Hillesheim". Ausgabe 2001. ISBN 3-921805-18-X

Bildquellen
Bild 1: Verbandsgemeinde Hillesheim http://www.hillesheim.org/geopfad/gpindex.htm

Stand
Letzte Bearbeitung: 07.10.2003
Interne ID: 6751
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=6751
ObjektURL als Mail versenden