Ortsgeschichte Dauwelshausen

Dauwelshausen, Gemeinde Dauwelshausen
Beschreibung
Bis 1794 gehörte Dauwelshausen zur Herrschaft Vianden. Zwei Stockgüter sind 1615 verzeichnet, die zur Meierei Karlshausen gehörten. Die ältesten noch existierenden Häuser gehen auf das 17. Jahrhundert zurück. Im Jahre 1848 wohnten hier 80in 11 Häusern. Dauwelshausen gehört zur Pfarrei Rodershausen.

Einordnung
Kategorie:
Geschichte / Ortsname / Ortsgeschichte /
Zeit:
1615
Epoche:
Renaissance

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.185240
lat: 50.003459
Lagequalität der Koordinaten: Ortslage
Flurname: Ortslage

Internet
http://de.wikipedia.org/wiki/Dauwelshausen

Datenquellen
Homepage der Verbandsgemeinde Neuerburg http://www.vg-neuerburg.de/

Bildquellen
Bild 1: Internet

Stand
Letzte Bearbeitung: 29.10.2003
Interne ID: 7117
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=7117
ObjektURL als Mail versenden