Königseiche an der luxemburgischen Grenze

Obersgegen, Gemeinde Körperich
Beschreibung
Baumart: Eiche
Alter: circa 425 Jahre
Höhe: 38 Meter
Krone: 18 Meter
Umfang: 475 Zentimeter
Forstamt: Irrel
Besonderheiten: die stärkste und älteste Eiche der Westeifel
Standort: Bundesstraße 50 von Bitburg nach Luxemburg zur Grenzstation von Vianden, Waldweg 2 Kilometer hangaufwärts bis zur Schutzhütte, 50 Meter links mächtige Traubeneiche, Abteilung 9b

Einordnung
Kategorie:
Naturobjekte / Bäume / Eichen
Zeit:
Undatiert
Epoche:
Undatiert

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.229221
lat: 49.939017
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Kammerwald

Internet
http://www.ortsgemeinde-koerperich.de/

Datenquellen
Hans Joachim Fröhlich: Wege zu alten Bäumen. Band 3 - Rheinland-Pfalz und Saarland. Kuratorium "Alte liebenswerte Bäume in Deutschland" e.V. Wiesbaden. WDV Wirtschaftsdienst. ISBN 3-926181-16-8

Bildquellen
Bild 1: © Alexander Merten
Bild 2: © Alexander Merten

Stand
Letzte Bearbeitung: 27.11.2009
Interne ID: 7122
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=7122
ObjektURL als Mail versenden