Sankt Quirinus

Bauler, Gemeinde Bauler Sandbergstraße
Beschreibung
Kleiner Saalbau aus dem Jahr 1786, der außen wie innen eher schlicht gehalten ist.

Der Eingang an der Giebelseite gibt in der Mittelachse die Jahreszahl an.

Von der Ausstattung ist ein sehr schöner, aufwendig geschnitzter Altaraufbau aus der Zeit um 1700 mit Reliefbild der 14 Nothelfer bemerkenswert.

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Katholische Kirchen
Zeit:
1768
Epoche:
Barock / Rokoko

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.208929
lat: 49.965820
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://de.wikipedia.org/wiki/Bauler_(bei_Neuerburg)

Datenquellen
Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland, Kulturdenkmäler in Rheinland-Pfalz, Kreis Bitburg-Prüm, 9.3 Wernersche Verlagsgesellschaft ISBN 3-88462-170-X


Stand
Letzte Bearbeitung: 08.03.2005
Interne ID: 7189
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=7189
ObjektURL als Mail versenden