Pfarrkirche Sankt Laurentius (1)

Geichlingen, Gemeinde Geichlingen Kirchstraße
Beschreibung
In dem für die Abtei Echternach ausgestellten Schutzbrief des Papstes Alexander II. aus dem Jahre 1096 und in der Bestätigungsurkunde des Papstes Viktor IV. aus dem Jahre 1161 wurde Gichelinga nebst Kirche erstmals genannt. Die alte Kirche stand auf dem Duffberge. Von der jüngeren, im Visitationsbericht von 1570 genannten Kirche steht noch der untere Teil des Turmes, an den sich 1757 ein neues Schiff anfügte. Dieses wurde 1822 unter Abbruch des Chores um ein Drittel verlängert und erhielt einen Choranbau. Die Pfarrkirche ist dem heiligen Laurentius geweiht.

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Katholische Kirchen
Zeit:
1570
Epoche:
Renaissance

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.267065
lat: 49.953375
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://de.wikipedia.org/wiki/Geichlingen

Datenquellen
Homepage der Verbandsgemeinde Neuerburg http://www.vg-neuerburg.de/


Stand
Letzte Bearbeitung: 07.12.2008
Interne ID: 7237
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=7237
ObjektURL als Mail versenden