Ofen- und Eisenmuseum

Hüttingen bei Lahr, Gemeinde Hüttingen bei Lahr Am Römerberg 10
Beschreibung
Der Schwerpunkt Öfen und Eisen" bildet den Mittelpunkt unseres heimat-kundlichen Museums, das wir erstmals am 05.05.2002 der Öffentlichkeit zugänglich machten.
Anhand unserer Sammlung Gusseiserner Öfen" dokumentieren wir den Ofenbau vom 16. bis zum 20. Jahrhundert.

Zurzeit stehen circa 200 qm Ausstellungfläche zur Verfügung. Hierin sind über einhundert verschiedene gusseiserne Öfen und einige tausend Exponate unter anderem aus den Bereichen Öfen, Takenplatten, Waagen und Gewichte, Waffeleisen und Hostieneisen, Kaminsägen, Bügeleisen, Wand- und Standuhren, Grammophone und vieles mehr ausgestellt.

Zu folgenden Themen sind bereits Abteilungen eingerichtet: Bügeleisen, Butter, Friseur, Kinderstube, Licht, Mausefallen, Nadel und Faden, Sakrale Gegenstände, Schreiner, Schuster, Tabak und Waschen. Viele ausgestellte Teile geben dem Besucher immer wieder Rätsel auf über den Gebrauch und die Funktion. Hier stößt man auf die tollsten Überraschungen und Einfälle unserer Vorfahren.

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Bildungsstätten / Museen
Zeit:
05.05.2002
Epoche:
21. Jahrhundert

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.300037
lat: 49.931465
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.ofen-und-eisenmuseum.de/

Datenquellen
Homepage des Museums www.ofen-und-eisenmuseum.de

Bildquellen
Bild 1: Homepage des Museums www.ofen-und-eisenmuseum.de
Bild 2: Homepage des Museums www.ofen-und-eisenmuseum.de

Stand
Letzte Bearbeitung: 09.12.2003
Interne ID: 7249
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=7249
ObjektURL als Mail versenden