Herz Jesu

Burg, Gemeinde Burg Dorfstraße
Beschreibung
1911 (Inschrift) durch Bauunternehmer Jakob Marx aus Koosbüsch als Privatkapelle der Familie Billen (Dorfstraße 3) unmittelbar gegenüber deren Anwesen erbaut.
[...]
Bemerkenswert sind der Bodenbelag aus Mettlacher Zierfliesen sowie das Altarretabel und die Kommunionbank aus dem Bildhaueratelier Mettler in Morbach. Einfaches bauzeitliches Gestühl.

Die außen wie innen völlig unverändert erhaltene Kapelle übertrifft in ihrem Gestaltungsaufwand vergleichbare Dorfkirchen und erst recht private Kapellen der letzten Jahrhundertwende bei weitem. [1]

Einordnung
Ersteller, Baumeister, Architekt, Künstler:
Marx, Jakob
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Katholische Kirchen
Zeit:
1911
Epoche:
Historismus / Jugendstil

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.352048
lat: 49.958623
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Auf den Bitzen

Internet
http://de.wikipedia.org/wiki/Burg_%28Eifel%29

Datenquellen
[1] Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland, Kulturdenkmäler in Rheinland-Pfalz, Kreis Bitburg-Prüm, 9.3 Wernersche Verlagsgesellschaft ISBN 3-88462-170-X


Stand
Letzte Bearbeitung: 20.01.2006
Interne ID: 7312
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=7312
ObjektURL als Mail versenden