Wüstung Huscheid

Kobscheid, Gemeinde Roth bei Prüm
Beschreibung
Das es sich hier um eine Wüstung handelt, beweist die Auffindung von fünf Hausstellen. Der Sage nach soll Huscheid an der Pest zugrunde gegangen sein. Die letzten Überlebenden seien nach Kobscheid und Schlausenbach gegangen. [1]

Einordnung
Kategorie:
Archäologische Denkmale / Siedlungswesen / Wüstungen
Zeit:
Circa 1500 bis circa 1700
Epoche:
Renaissance

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.371970
lat: 50.291066
Lagequalität der Koordinaten: Vermutlich
Flurname: Auf der Bölz

Internet
http://de.wikipedia.org/wiki/Roth_bei_Pr%C3%BCm

Datenquellen
[1] Janssen, W.: Studien zur Wüstungsfrage im fränkischen Altsiedelland zwischen Rhein, Mosel und Eifelnordrand. 2 Bände. Text u. Katalog, 1975.


Stand
Letzte Bearbeitung: 07.10.2003
Interne ID: 736
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=736
ObjektURL als Mail versenden