Sankt Philippus und Sankt Jakobus

Speicher, Stadt Speicher Kirchstraße 8
Beschreibung
1895-96 von Dombaumeister Reinhold Wirtz, Trier, erbaut. Neugotische Halle aus rotem Sandstein. [1]

[...] Bereits 1773 erhielt Speicher eine einschiffige Kirche mit Satteldach und Dachreiter die 1893 abgebrochen wurde. 1895 / 96 baute der Trierer Architekt Reinhold Wirtz eine neue dreischiffige Kirche, die 1896 geweiht wurde. [...] 1990-1992 erfolgte eine Innenrenovierung des gesamten Kirchenraumes. [2]

Neugotische dreischiffige Hallenkirche mit monumentaler Eingangsfassade, 1895/96, Architekt Diözesanbaumeister Wirtz, Trier; Ausstattung. [3]

Einordnung
Ersteller, Baumeister, Architekt, Künstler:
Wirtz, Reinhold (Architekt, Kreis- und Diözesanbaumeister des Bistums Trier), Trier [1842–1898]
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Katholische Kirchen
Zeit:
1895-96
Epoche:
Historismus / Jugendstil

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.637704
lat: 49.935268
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.vg-speicher.de/gemeinden/speicher

Datenquellen
[1] Georg Dehio: Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler: Rheinland-Pfalz, Saarland, 1984. Deutscher Kunstverlag
[2] Matthias Thömmes - Hermann Schmitz: Kirchen und Kapellen im Speicherer Land. Arbeitskreis für Heimatgeschichte und -literatur im Eifelverein Ortsgruppe Speicher. 2004. ISBN: 3-00-014814-0
[3] Denkmalliste der Generaldirektion Kulturelles Erbe, Rheinland-Pfalz; 2010.

Bildquellen
Bild 1: © Margraff: Kirchen, Burgen, Bauernhäuser. Verlag der Akademischen Buchhandlung Interbook Trier, 1986
Bild 2: © Else und Klaus Tombers: Die Kylleifel. Verlag: Klaus Tombers, Köln.
Bild 3: © Frank Schaal, Zweckverband Feriengebiet Bitburger Land. 2000
Bild 4: © Norbert Kutscher, Waldweiler, 2014.
Bild 5: © Norbert Kutscher, Waldweiler, 2014.

Stand
Letzte Bearbeitung: 15.06.2014
Interne ID: 754
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=754
ObjektURL als Mail versenden