Obere Fließemermühle an der Kyll

Obere Fließemermühle, Gemeinde Fließem
Beschreibung
Ehemalige Mühle des Hofs Wachenforth im bewaldeten Kylltal nordöstlich Fließem.

Das parallel zur Kyll stehende Mühlengebäude hat unregelmäßig verteilte, stichbogige Fenster und ein profiliertes, am Scheitelstein 1783 datiertes Portal. Dachstuhl und Rauchmantel des Kamins sind erhalten, ebenso Reste des Mahlwerks. Quer zum Fluß wurde eine am Torbogen 1828 datierte, teilweise unterkellerte Scheune hinzugefügt. [1]

Bevölkerung der obersten Mühle 1843: 19 (männlich: 7, weiblich: 12) [2]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Technische Bauten und Industrieanlagen / Mühlen
Zeit:
971-nach dem 2. Weltkrieg
Epoche:
Frühmittelalter / Romanik

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.558838
lat: 50.031523
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: In Wagert

Internet
https://bitburgerland.de/og-fliessem/ortsgemeinde-fliessem/

Datenquellen
[1] Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland, Kulturdenkmäler in Rheinland-Pfalz, Kreis Bitburg-Prüm, 9.2 Wernersche Verlagsgesellschaft 1994. ISBN 3-88462-132-7
[2] Bärsch: Beschreibung des Regierungsbezirks Trier nach amtlichen Quellen. Bd. 2, Trier, 1846.
[3] Zur Geschichte der Mühlen in Bitburg Stadt und Land. Beiträge zur Geschichte des Bitburger Landes, Heft 3, 1991. http://www.gak-bitburg.de/


Stand
Letzte Bearbeitung: 28.01.2013
Interne ID: 7656
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=7656
ObjektURL als Mail versenden