Meesenmühle

Meesenmühle, Gemeinde Musweiler
Beschreibung
Meesenmühle südwestlich der Ortslage an der Salm. [...]

Wohnhaus in Sichtfachwerk, 19. Jahrhundert. Separates Wirtschaftsgebäude in verputztem Bruchsteinmauerwerk. Nur geringfügig einsehbar, da abgesperrt und Sicht durch Baumbestand versperrt. Bereits in der Tranchotkarte verzeichnet. [1]

Mahlmühle an der Salm. Erstmalige Erwähnung 1343. Mahlbetrieb bis 1976. [2]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Technische Bauten und Industrieanlagen / Mühlen
Zeit:
1343 (Erwähnung)
Epoche:
Gotik

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.787045
lat: 50.003029
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Möserberg

Internet
http://de.wikipedia.org/wiki/Musweiler

Datenquellen
[1] Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich, Fachbereich Beraten, Planen, Fördern. Postfach 1420, 54504 Wittlich.
[2] Günter Hesse und Wolfgang Schmitt-Kölzer: Manderscheid. Hrsg.: Verbandsgemeinde Manderscheid 1986.

Bildquellen
Bild 1: © Rainer Faymonville, 2012. http://www.fotocommunity.de/fotograf/rainer-faymonville/1072775

Stand
Letzte Bearbeitung: 03.10.2011
Interne ID: 7721
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=7721
ObjektURL als Mail versenden