Wüstung Biez

Trier-Süd, Stadt Trier Sankt-Barbara-Ufer
Beschreibung
Auch: Beiss, Beissen, Biessen, Bis. Nennung um 1100. Es handelt sich wohl um einen Stadtteil, der allerdings außerhalb der Mauern, dicht an der Mosel, etwas südlich der Moselbrücke gelegen war. [1]

Einordnung
Kategorie:
Archäologische Denkmale / Siedlungswesen / Wüstungen
Zeit:
Circa 1100 bis circa 1500
Epoche:
Gotik

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.628467
lat: 49.744417
Lagequalität der Koordinaten: Vermutlich
Flurname: Ortslage

Internet
http://de.wikipedia.org/wiki/Trier-S%C3%BCd

Datenquellen
[1] Janssen, W.: Studien zur Wüstungsfrage im fränkischen Altsiedelland zwischen Rhein, Mosel und Eifelnordrand. 2 Bände. Text u. Katalog, 1975.


Stand
Letzte Bearbeitung: 27.01.2001
Interne ID: 79
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=79
ObjektURL als Mail versenden