Steinkaulsmühle

Steinkaulsmühle, Gemeinde Dahnen
Beschreibung
Der südöstlich des Ortes am Mühlbach gelegene Mühlenstandort bereits in der Tranchot-Karte (1818) verzeichnet, der heutige Bau des 19. Jahrhunderts angeblich etwas unterhalb des Vorgängers errichtet.

In den beiden rechten Achsen des im Detail veränderten Hauptgebäudes blieb nach der Stillegung der Mühle die technische Einrichtung bis auf den Mahlstein vollständig erhalten. Vor der Giebelseite in einem hölzernen Schuppen das vom Mühlbach angetriebene Schaufelrad. [1]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Technische Bauten und Industrieanlagen / Mühlen
Zeit:
1818 (Tranchot-Karte)
Epoche:
Klassizismus

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.157197
lat: 50.065399
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: In der Mühlbach

Internet
http://www.dahnen.net/

Datenquellen
[1] Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland, Kulturdenkmäler in Rheinland-Pfalz, Kreis Bitburg-Prüm, 9.3 Wernersche Verlagsgesellschaft ISBN 3-88462-170-X


Stand
Letzte Bearbeitung: 16.09.2005
Interne ID: 8085
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=8085
ObjektURL als Mail versenden