Nischenkreuz

Büdesheim, Gemeinde Büdesheim
Beschreibung
Im Büdesheimer Wald südöstlich des Ortes, östlich des Jagdhauses Büdesheim. Teilweise schon stark verwittertes Nischenkreuz von gedrungenen Proportionen. Der glatte Schaft mit verbreitertem Fuß, das breite, spitzgieblige Nischengehäuse mit einer tiefen Nische, deren schräge Wände nicht der äußeren Kontur folgen. Das schwere Abschlußkreuz sitzt in altertümlicher Weise direkt mit dem Querbalken auf dem Nischendach. Vermutlich Ende 17. oder Anfang 18. Jahrhundert, vielleicht als Nachfolger eines älteren Kreuzes. [1]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Bildstöcke und Kreuzwegstationen
Zeit:
Vermutlich Ende 17. oder Anfang 18. Jahrhundert
Epoche:
Renaissance

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.578422
lat: 50.195105
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Auf Fuschet

Internet
http://www.buedesheim-eifel.de/

Datenquellen
[1] Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland, Kulturdenkmäler in Rheinland-Pfalz, Kreis Bitburg-Prüm, 9.3 Wernersche Verlagsgesellschaft ISBN 3-88462-170-X


Stand
Letzte Bearbeitung: 01.03.2004
Interne ID: 8191
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=8191
ObjektURL als Mail versenden