Schaftkreuz

Büdesheim, Gemeinde Büdesheim Pilgerstraße
Beschreibung
Gut erhaltenes einfaches Schaftkreuz von 1696. Die Vorderseite des glatten, nur ganz leicht nach oben verjüngten Schafts nimmt vollständig eine lange Inschrift ein, die als Errichter IOHANNES STEFFANUS VON BEDESHEIM nennt. Das Abschlußkreuz ohne Korpus, am Balkenschnittpunkt eine Blütenrosette, darunter ein Herz mit drei Nägeln, auf dem Querbalken die Jahreszahl. [1]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Bildstöcke und Kreuzwegstationen
Zeit:
1696
Epoche:
Renaissance

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.551625
lat: 50.214097
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.buedesheim-eifel.de/

Datenquellen
[1] Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland, Kulturdenkmäler in Rheinland-Pfalz, Kreis Bitburg-Prüm, 9.3 Wernersche Verlagsgesellschaft ISBN 3-88462-170-X

Bildquellen
Bild 1: © Uwe Widera, 54550 Daun, 2010.
Bild 2: © Uwe Widera, 54550 Daun, 2010.
Bild 3: © Uwe Widera, 54550 Daun, 2010.

Stand
Letzte Bearbeitung: 10.11.2010
Interne ID: 8195
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=8195
ObjektURL als Mail versenden