Nischenkreuz

Büdesheim, Gemeinde Büdesheim Bahnhofstraße 6
Beschreibung
Mehrfach repariertes Nischenkreuz, jetzt in gutem Zustand. Auf der Vorderseite des glatten geraden Schafts die Errichterinschrift mit den Initialen HR und NC, darunter Erneuerungsvermerk von 1856. Halbkreisförmig abschließendes Nischengehäuse, in der flachen, muschelbekrönten Nische die kleinen, inschriftlich benannten Relieffiguren der heiligen Familie. Am oberen Nischenrand nur noch schwer erkennbare Jahreszahl, angeblich 1731. Abschlußkreuz mit Korpus in einfacher Steinmetzarbeit. Bei zutreffender Datierung handelt es sich um das jüngste erhaltene Nischenkreuz in der Verbandsgemeinde Prüm. [1]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Bildstöcke und Kreuzwegstationen
Zeit:
1731 [Angeblich]
Epoche:
Barock / Rokoko

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.55359
lat: 50.219687
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Hängenpesch

Internet
https://www.eifeldorf-buedesheim.de/index.html

Datenquellen
[1] Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland, Kulturdenkmäler in Rheinland-Pfalz, Kreis Bitburg-Prüm, 9.3 Wernersche Verlagsgesellschaft ISBN 3-88462-170-X


Stand
Letzte Bearbeitung: 01.03.2004
Interne ID: 8200
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=8200
ObjektURL als Mail versenden