Die Familie

Mitte-Gartenfeld, Stadt Trier Willy-Brandt-Platz 1
Beschreibung
Die Familie ist eine von Johannes Scherl (1910–2001) 1983 bis 1985 realisierte Bronzeplastik vor der Kreisverwaltung Trier-Saarburg am Willy-Brandt-Platz. Es wird ein volkstümliches und traditionelles Familienbild wiedergegeben. Die vierköpfige Familie mit Mutter, Vater und zwei Kindern entspricht einem Familienverständnis, welches in der heutigen Gesellschaft nicht mehr unbedingt als absolut gesetzt werden kann, da sich die Vorstellung dessen, was Familie ist, sein kann oder sein soll in vieler Hinsicht geändert und erweitert hat. Sockelinschrift: Die Familie – Symbol der Zukunft und Eintracht des Trierer Landes und der 2000-jährigen Stadt. [1]

Aus Anlaß des 2000-jährigen Bestehens der Stadt Trier schuf der Wittlicher Künstler Scherl eine sogenannte Familienskulptur aus Bronze von 1983 bis 1985 im Auftrag des Kreistages, mit finanzieller Unterstützung der Stadt Trier und der Kreissparkasse Trier-Saarburg.

Auf einem bogenförmigen Sockel steht eine Familie, am rechten Sockelrand der Vater, am linken die Mutter. In ihrer Mitte läuft ihre kleine Tochter voraus, die der Vater locker an der Hand hält. Hinter dieser Dreiergruppe befindet sich der Sohn, mit nur einem Bein auf dem Sockel stehend.

Der bogenförmige Sockel nimmt die Form der Kaiserthermen auf und bildet so einen Bezug zur Stadt Trier und seiner Geschichte. Die Am Sockel angebrachte Inschrift lautet: Die Familie - Symbol der Zukunft und Eintracht des Trierer Landes und der 2000jährigen Stadt.

Johannes Scherl wurde am 20. Mai 1910 als sechstes von sieben Kindern geboren. Nach seiner Lehre besuchte er eine Fachhochschule und eine Akademie, bevor er 1933 seine Werkstatt auf dem Schaff an der Lieser in Wittlich eröffnete. [2]

Einordnung
Ersteller, Baumeister, Architekt, Künstler:
Scherl, Johannes »Hanns Scherl« (Bildhauer), Wittlich. [* 1910 in Wittlich † 2001]
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Marken und Male / Kunstobjekte
Zeit:
1985
Epoche:
20. Jahrhundert

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.644896
lat: 49.753875
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
https://public-art-trier.de/objekt/die-familie/

Datenquellen
[1] Public Art Trier https://public-art-trier.de/ Die Europäische Kunstakademie Trier hat in Kooperation mit der Universität und der Hochschule eine Datenbank zur Kunst im öffentlichen Raum Triers aufgebaut.
[2] Stefanie Flintrop und Cornelia Kneer in: Cordula Bischoff (Hrsg.) Frauenbilder, Stadtbilder: kunsthistorische Spurensuche in Trier. Speebuchverlag Trier, 1995. ISBN 3-87760-058-1


Stand
Letzte Bearbeitung: 01.11.2018
Interne ID: 8269
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=8269
ObjektURL als Mail versenden