Wegekreuz südlich der Burbacher Mühle

Balesfeld, Gemeinde Balesfeld
Beschreibung
Im Wald südlich der Burbacher Mühle, am direkten Verbindungsweg zwischen Balesfeld und Sefferweich:

Unverziertes Nischenkreuz in mächtigem Fundamentstein, die flache Nische ganz in den leicht nach oben verjüngten Schaft integriert. Auf der Nischenrückwand die Jahreszahl 1677 eingeritzt, am schweren Abschlußkreuz weitere, nicht identifizierbare Schriftzeichen.

Das ganze Kreuz möglicherweise erst durch eine Überarbeitung in neuerer Zeit in seine jetzige, ungewöhnliche Form gebracht. [1]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Bildstöcke und Kreuzwegstationen
Zeit:
1677
Epoche:
Renaissance

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.526349
lat: 50.097219
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Dröswald

Internet
http://de.wikipedia.org/wiki/Balesfeld

Datenquellen
[1] Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland, Kulturdenkmäler in Rheinland-Pfalz, Kreis Bitburg-Prüm, 9.1 Wernersche Verlagsgesellschaft 1994. ISBN 3-88462-081-9


Stand
Letzte Bearbeitung: 16.04.2004
Interne ID: 8328
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=8328
ObjektURL als Mail versenden