Schlossmühle

Bollendorf, Gemeinde Bollendorf Burgstraße 9/11
Beschreibung
Die kurz vor 1777 erbaute Mühle gehörte zum Schloß. Das langgestreckte Stallgebäude stammt aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Zwischen ihm und dem Hauptgebäude führt ein gepflasterter, von Trockenmauern begleiteter Weg am 1905 erweiterten Wasserspeicher vorbei zum Schloß. [1]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Technische Bauten und Industrieanlagen / Mühlen
Zeit:
Kurz vor 1777
Epoche:
Barock / Rokoko

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.366515
lat: 49.850690
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.bollendorf.de/

Datenquellen
[1] Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland, Kulturdenkmäler in Rheinland-Pfalz, Kreis Bitburg-Prüm, 9.2 Wernersche Verlagsgesellschaft 1994. ISBN 3-88462-132-7

Bildquellen
Bild 1: © Homepage der Verbandsgemeinde Irrel, 2004. www.irrel.de
Bild 2: © Homepage der Verbandsgemeinde Irrel, 2004. www.irrel.de

Stand
Letzte Bearbeitung: 24.05.2010
Interne ID: 8404
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=8404
ObjektURL als Mail versenden