Wohnhaus

Eßlingen, Gemeinde Eßlingen Hauptstraße 13
Beschreibung
Das giebelseitig von einem Mittelgang erschlossene Wohnhaus mit traufseitigem Zugang zum gewölbten Keller ist am Portal 1813 datiert und dürfte damals umgebaut worden sein. Zwei abgefaste Fenstergewände im Giebelfeld unter dem Krüppelwalmdach lassen erkennen, daß es sich im Kern um einen Bau des 17. Jahrhunderts handelt. Die niedrigeren Wirtschaftsgebäude auf der Ost- und Nordseite des gepflasterten Hofes sind jüngeren Datums. [1]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Wohn- und Wirtschaftsgebäude / Bäuerliche Wohn- und Wirtschaftsgebäude
Zeit:
1813
Epoche:
Klassizismus

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.527434
lat: 49.914245
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
https://de.wikipedia.org/wiki/E%C3%9Flingen

Datenquellen
[1] Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland, Kulturdenkmäler in Rheinland-Pfalz, Kreis Bitburg-Prüm, 9.2 Wernersche Verlagsgesellschaft 1994. ISBN 3-88462-132-7

Bildquellen
Bild 1: Josef Junk, 2009. www.josefjunk.de/

Stand
Letzte Bearbeitung: 29.06.2009
Interne ID: 8513
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=8513
ObjektURL als Mail versenden