Wohnhaus

Ehlenz, Gemeinde Ehlenz Hauptstraße 26
Beschreibung
Das Wohnhaus des Winkelhofs in der Dorfmitte wurde laut Jahreszahl auf dem Keilstein seines segmentbogig schließenden Portals 1768 erbaut. Mit dem Giebel hart an die Straße gerückt, zeigt das Flurküchenhaus eine Vielzahl verschiedener Fenster. Ursprünglich wohl nur dreiachsig (und eingeschossig?), wurden bei der Erweiterung in ein Wirtschaftsgebäude Gewände der Zeit um 1600, des 18. Jahrhunderts und ein 1763 datierter Türsturz wiederverwendet. Hoschten, Feuerbalken und Spülstein sind erhalten.

Die Flucht des Wohnhauses verlängert ein Stall, dem sich rechtwinklig eine um 1930 errichtete Scheune mit zweitem Stall anschließt. [1]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Wohn- und Wirtschaftsgebäude / Bäuerliche Wohn- und Wirtschaftsgebäude
Zeit:
1768
Epoche:
Barock / Rokoko

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.47237
lat: 50.03994
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.ehlenz-live.de/

Datenquellen
[1] Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland, Kulturdenkmäler in Rheinland-Pfalz, Kreis Bitburg-Prüm, 9.2 Wernersche Verlagsgesellschaft 1994. ISBN 3-88462-132-7


Stand
Letzte Bearbeitung: 01.07.2004
Interne ID: 8548
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=8548
ObjektURL als Mail versenden