Gehöft mit ehemaliger Mühle

Ehlenz, Gemeinde Ehlenz Heilenbacher Straße 10
Beschreibung
Das Gehöft mit ehemaliger Mühle liegt unterhalb der Straße, die unmittelbar an der Traufseite seines Wohnhauses vorbeiführt. Hofseitig wird es mittig über einer hohen Freitreppe von einem überaus opulent verzierten Oberlichtportal, dessen Sturz 1734 datiert ist, erschlossen. Die Rechteckfenster wurden in der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts gebrochen, als auch das im rechten Winkel zum Wohnhaus und Hang stehende Mühlengebäude, an dessen Ruckseite einst der Mühlengraben verlief, entstand.

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Wohn- und Wirtschaftsgebäude / Bäuerliche Wohn- und Wirtschaftsgebäude
Zeit:
1734
Epoche:
Barock / Rokoko

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.471588
lat: 50.042493
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.ehlenz-live.de/

Datenquellen
Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland, Kulturdenkmäler in Rheinland-Pfalz, Kreis Bitburg-Prüm, 9.2 Wernersche Verlagsgesellschaft 1994. ISBN 3-88462-132-7


Stand
Letzte Bearbeitung: 01.07.2004
Interne ID: 8557
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=8557
ObjektURL als Mail versenden