Erste Erwähnung als Bichkendorf

Bickendorf, Gemeinde Bickendorf
Beschreibung
Der Ortsname -dorf geht auf die Zeit der fränkischen Landnahme ab dem 8. Jahrhundert zurück. Erstmals im Jahre 832 als Bichkendorf in einer Schenkungsurkunde an das Kloster Echternach genannt. Seit dem 13. Jahrhundert, bis zur französischen Zeit, stand der Ort unter luxemburgischer Herrschaft

Einordnung
Kategorie:
Geschichte / Ortsname / Ortsgeschichte /
Zeit:
832
Epoche:
Frühmittelalter / Romanik

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.499701
lat: 50.034086
Lagequalität der Koordinaten: Ortslage
Flurname: Ortslage

Internet
http://bickendorf-eifel.com/

Datenquellen
© 1998 by ICTeam Internet Consulting GmbH and Silyn-Tek

Bildquellen
Bild 1: http://www.ngw.nl/int/dld/b/bickendo.htm
Bild 2: Internet

Stand
Letzte Bearbeitung: 06.09.2005
Interne ID: 862
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=862
ObjektURL als Mail versenden