Kreuz am Ausgang nach Dudeldorf

Badem, Gemeinde Badem Dudeldorfer Straße/Gimmerichstr.
Beschreibung
Am Ortsausgang in Richtung Dudeldorf ist auf der linken Wegeseite ein aus rotem Sandstein gehauenes Kreuz. Ein Sockelstein ist nicht vorhanden. Der Schaftfuß steigt unmittelbar aus der Erde auf und zeigt auf drei Seiten dachartige Erhöhungen. Der Schaft verjüngt sich etwas und hat am oberen Ende die erhaben ausgearbeitete Jahreszahl 1772. Im Schrifttext ist indes die Jahreszahl 1704 angegeben. Dies dürfte die ursprüngliche Jahreszahl sein, während die andere von einer Renovierung herstammen könnte.

Die Inschrift:
JOSTEN GORG JACOB VON BADEM.

Der Schaft zeigt verschiedene Beschädigungen und ist auch bereits ziemlich verwittert. [1]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Bildstöcke und Kreuzwegstationen
Zeit:
1704
Epoche:
Barock / Rokoko

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.605127
lat: 50.001074
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.badem.de/

Datenquellen
[1] Karl E. Becker: Das Kyllburger Land. Kyllburg 1977. Hrsg. Verbandsgemeinde Kyllburg.

Bildquellen
Bild 1: Karl E. Becker: Das Kyllburger Land. Kyllburg 1977.

Stand
Letzte Bearbeitung: 28.12.2004
Interne ID: 9128
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=9128
ObjektURL als Mail versenden