Schaftkreuz bei der Wilsecker Linde

Etteldorf, Gemeinde Etteldorf
Beschreibung
Hohes, für die Zeit um 1800 typisches Schaftkreuz. Die lange Inschrift, die die ganze Schaftvorderseite bedeckt, gibt den Errichtungsgrund des Kreuzes an: ALLHIER IST IACOB HAHN HOFMANN VON ETTELDORF GESTORBEN DEN 3TEN FEBRUARIUS 1793 (die Schrift in einer Mischung aus Groß-und Kleinbuchstaben). Der Korpus des Abschlußkreuzes beschädigt. [1]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Bildstöcke und Kreuzwegstationen
Zeit:
Um 1800
Epoche:
Klassizismus

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.58656
lat: 50.03009
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Bei der Lind

Internet
https://de.wikipedia.org/wiki/Etteldorf

Datenquellen
[1] Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland, Kulturdenkmäler in Rheinland-Pfalz, Kreis Bitburg-Prüm, 9.1 Wernersche Verlagsgesellschaft 1994. ISBN 3-88462-081-9

Bildquellen
Bild 1: © Sandra Wack, Neuheilenbach, 2018. www.koerbchen-gesucht.de
Bild 2: © Sandra Wack, Neuheilenbach, 2018. www.koerbchen-gesucht.de
Bild 3: © Sandra Wack, Neuheilenbach, 2018. www.koerbchen-gesucht.de
Bild 4: © Sandra Wack, Neuheilenbach, 2018. www.koerbchen-gesucht.de
Bild 5: © Sandra Wack, Neuheilenbach, 2018. www.koerbchen-gesucht.de
Bild 6: © Sandra Wack, Neuheilenbach, 2018. www.koerbchen-gesucht.de

Stand
Letzte Bearbeitung: 10.06.2018
Interne ID: 9150
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=9150
ObjektURL als Mail versenden