Etringer Kapelle

Marienhof, Gemeinde Fisch
Beschreibung
Östlich der Ortslage von Fisch am Fuß des Hanges, an der Kreisstraße 126. Karger, gerade geschlossener, schiefereingedeckter Bau. [...] Im Innern der wohl um 1900 errichteten Flurkapelle eine schlichte Pietá. Nicht zugehörig ein gegenüber aufgestellter ehemaliger Grabstein. [1]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Kapellen
Zeit:
Um 1900
Epoche:
Historismus / Jugendstil

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.492959
lat: 49.620287
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Auf dem Thiergarten

Internet
http://www.gemeinde-fisch.de

Datenquellen
[1] Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland. Kulturdenkmäler in Rheinland-Pfalz. Band 12.1
Kreis Trier-Saarburg. Wernersche Verlagsgesellschaft mbH, Worms 1994.

Bildquellen
Bild 1: © Werner Weber, Mannebach, 2016.
Bild 2: © Werner Weber, Mannebach, 2016.
Bild 3: © Werner Weber, Mannebach, 2016.
Bild 4: © Werner Weber, Mannebach, 2016.

Stand
Letzte Bearbeitung: 22.06.2016
Interne ID: 9280
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=9280
ObjektURL als Mail versenden