Bildstock von 1905

Grimbach, Gemeinde Ammeldingen bei Neuerburg
Beschreibung
Im Jahr 1905 wurde durch die Familien Mich. Diedrich und A. Hilzges an der Straße nach Neuerburg, am Weiler Grimbach, ein Bildstock errichtet, der die Form eines antiken Grabmals wird mit christlichen Inhalten - einer Pietà-Figur, und einem Abschlusskreuz mit Metallkorpus - verknüpft.

Die Bildhauerarbeit von Steinmetz Matheny zu Seffern sind im Ornamentalen sehr exakt im Figürlichen ländlich naiv. [1]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Bildstöcke und Kreuzwegstationen
Zeit:
1905
Epoche:
Historismus / Jugendstil

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.274697
lat: 50.041885
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Aufm Krimmigt

Internet
http://de.wikipedia.org/wiki/Ammeldingen_bei_Neuerburg

Datenquellen
[1] Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland, Kulturdenkmäler in Rheinland-Pfalz, Kreis Bitburg-Prüm, 9.3 Wernersche Verlagsgesellschaft ISBN 3-88462-170-X


Stand
Letzte Bearbeitung: 08.03.2005
Interne ID: 9522
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=9522
ObjektURL als Mail versenden