Streckhof

Baustert, Gemeinde Baustert Brunnenstraße 6
Beschreibung
Der mittelgroße Streckhof ist das höchst gelegene Gebäude der steilen Brunnenstraße.

Dem auf seinem Türsturz 1851 datierten Wohnhaus mit Unterstall schließt sich an der unteren Giebelseite ein als Stall, Wohnraum und Speicher genutzter Stall an, dem linken Giebel ein Stall und ein Schuppen. Die rechteckigen Fenster das über Kämpfern rundbogig geschlossene Gewände des Tores zum Unterstall sowie die ursprüngliche Haustür weisen das Anwesen als nahezu unveränderten, für die Mitte des 19. Jahrhunderts typischen Hof aus.

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Wohn- und Wirtschaftsgebäude / Bäuerliche Wohn- und Wirtschaftsgebäude
Zeit:
1851
Epoche:
Historismus / Jugendstil

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.391473
lat: 49.977529
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.baustert.de/

Datenquellen
Homepage der Initiative Region Trier e.V. Sehen & Erleben - Bau-Denkmäler http://www.regiontrier.de/cgi/bin

Bildquellen
Bild 1: Josef Junk, 2009. www.josefjunk.de/

Stand
Letzte Bearbeitung: 27.06.2009
Interne ID: 9531
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=9531
ObjektURL als Mail versenden