Denkmalzone Ecke Bruchweg/Kirchstraße

Baustert, Gemeinde Baustert Kirchstraße 17/Bruchweg 2, 4
Beschreibung
Die für das Ortsbild bedeutende Bebauung der Ecke Bruchweg/Kirchstraße bildet eine Denkmalzone. Sie besteht aus einem zur Straße stehenden bäuerlichen Wohnhaus aus dem Jahre 1827, einem anschließendem Stall, einem Streckhof und der ehemaligen Schule (Kirchstraße 17).

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Historische Ortsbilder /
Zeit:
1827
Epoche:
Klassizismus

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.389237
lat: 49.978625
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.baustert.de/

Datenquellen
Homepage der Initiative Region Trier e.V. Sehen & Erleben - Bau-Denkmäler http://www.regiontrier.de/cgi/bin

Bildquellen
Bild 1: Google Earth

Stand
Letzte Bearbeitung: 04.12.2007
Interne ID: 9537
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=9537
ObjektURL als Mail versenden