Rodungssiedlung Hohn

Leudersdorf, Gemeinde Üxheim
Beschreibung
Vermutete Rodungssiedlung. 1809 / 10 verzeichnet die Tranchot-Karte an dieser Stelle das Hohner Kreuz. Es steht an der Kreuzung der Straßen Dollendorf-Berndorf und Wiesbaum-Flesten. [1]

Einordnung
Kategorie:
Archäologische Denkmale / Siedlungswesen / Wüstungen
Zeit:
1809-10
Epoche:
Klassizismus

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.701647
lat: 50.332290
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Im Tiefholz

Internet
http://www.uexheim.de/

Datenquellen
[1] Janssen, W.: Studien zur Wüstungsfrage im fränkischen Altsiedelland zwischen Rhein, Mosel und Eifelnordrand. 2 Bände. Text u. Katalog, 1975.


Stand
Letzte Bearbeitung: 19.08.2005
Interne ID: 957
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=957
ObjektURL als Mail versenden