Villa

Bitburg, Stadt Bitburg Am Markt 4
Beschreibung
Die Villa wurde 1930 für den damaligen Besitzer der Brauerei Simon erbaut.

Ein abgewalmtes, schiefergedecktes Mansardendach bildet den Abschluss des zweigeschossigen Baus mit Terrasse. Die Fassadengestaltung ist auf die Ansicht von Nordosten berechnet.

Der unzerstört gebliebene, bis in die Details im Zustand der Erbauungszeit erhaltene Bau gehört zu den bedeutendsten seiner Art im Kreisgebiet. Portal, Fenster, Fensterläden und die Ausstattung der Innenräume bestechen durch die Qualität ihrer handwerklichen Ausführung. [1]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Wohn- und Wirtschaftsgebäude / Bürgerliche Wohn- und Wirtschaftsgebäude
Zeit:
1930
Epoche:
20. Jahrhundert

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.521906
lat: 49.973491
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.bitburg.de/

Datenquellen
[1] Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland, Kulturdenkmäler in Rheinland-Pfalz, Kreis Bitburg-Prüm, 9.2 Wernersche Verlagsgesellschaft 1994. ISBN 3-88462-132-7

Bildquellen
Bild 1: © Lothar Monshausen, Fotostream http://www.flickr.com/photos/lomo56/tags/meteorite/

Stand
Letzte Bearbeitung: 07.11.2010
Interne ID: 9622
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=9622
ObjektURL als Mail versenden