Gedenkkreuz von 1867

Masholder, Stadt Bitburg Tannenstraße
Beschreibung
An der Abzweigung von der Bundesstraße 51 nach Masholder südöstlich des Dorfs: Gedenkkreuz, laut Inschrift seiner Tafel 1867 von Jacob Weiman und Elisabeth Billen aus Matzen errichtet. [1]

Inschrift:

Dieses Denkmal haben
die Eheleute
JAC. WEMANN u. ELISAB.
BILLEN aus Matzen
errichtet zur Ehre Gottes
1867.

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Bildstöcke und Kreuzwegstationen
Zeit:
1867
Epoche:
Historismus / Jugendstil

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.525909
lat: 49.951985
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Auf der Leimkaul

Internet
http://www.bitburg.de/

Datenquellen
[1] Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland, Kulturdenkmäler in Rheinland-Pfalz, Kreis Bitburg-Prüm, 9.2 Wernersche Verlagsgesellschaft 1994. ISBN 3-88462-132-7

Bildquellen
Bild 1: © Sandra Wack, Neuheilenbach, 2016. www.koerbchen-gesucht.de
Bild 2: © Sandra Wack, Neuheilenbach, 2016. www.koerbchen-gesucht.de
Bild 3: © Sandra Wack, Neuheilenbach, 2016. www.koerbchen-gesucht.de
Bild 4: © Sandra Wack, Neuheilenbach, 2016. www.koerbchen-gesucht.de

Stand
Letzte Bearbeitung: 14.03.2016
Interne ID: 9643
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=9643
ObjektURL als Mail versenden