Kriegergedächtniskreuz von 1944 - Erststandort

Prosterath, Gemeinde Beuren (Hochwald) Antoniusstraße
Beschreibung
Holzkreuz unter Verdachung mit geschnitztem Christuskorpus nach spätgotischem Vorbild. Am Kreuzbalken befindet sich die Inschrift WIR STARBEN FÜR EUCH. IHR BETET FÜR UNS.

Das Kreuz wurde 1944 im Auftrag von Hinterbliebenen von einem nicht bekannten Holzschnitzer angefertigt. [1]

Im Rahmen der Restaurierung wurde der untere Inschriftenteil entfernt.

Inschrift:
ERRICHTET ZUR DANKB.
ERINNERUNG AN UNSERE
BEIDEN IM OSTEN GEFLL.
SÖHNE
JOHANN LOCH 1910-1941
NIKOLAUS LOCH 1910-1942

Das Gedächtniskreuz befindet sich inzwischen in der Friedhofskapelle. Das Foto wurde am Erststandort in Prosterath an der heutigen Antoniusstraße aufgenommen.
Bild 3: Nikolaus Loch
Bild 4: Matthias Cornely und Johann Loch [2]

Einordnung
Ersteller, Baumeister, Architekt, Künstler:
Vermutlich Holzbildhauerei Mettler, Morbach
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Marken und Male / Ehrenmale
Zeit:
1944
Epoche:
20. Jahrhundert

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.921289
lat: 49.736401
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Bei der Hütteley

Internet
http://www.beuren-hochwald.de/

Datenquellen
[1] Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland, Kulturdenkmäler in Rheinland-Pfalz, Kreis Trier-Saarburg, 12.1 Wernersche Verlagsgesellschaft 1994.
[2] Helmut Schuh, "Kriegsjahre in der Pfarrei Beuren (Hochwald) 1939 - 1945", Broschüre, Format DinA4, 2013.

Bildquellen
Bild 1: Helmut Schuh, "Kriegsjahre in der Pfarrei Beuren (Hochwald) 1939 - 1945", Broschüre, Format DinA4, 2013.
Bild 2: Helmut Schuh, "Kriegsjahre in der Pfarrei Beuren (Hochwald) 1939 - 1945", Broschüre, Format DinA4, 2013.
Bild 3: Helmut Schuh, "Kriegsjahre in der Pfarrei Beuren (Hochwald) 1939 - 1945", Broschüre, Format DinA4, 2013.
Bild 4: Helmut Schuh, "Kriegsjahre in der Pfarrei Beuren (Hochwald) 1939 - 1945", Broschüre, Format DinA4, 2013.

Stand
Letzte Bearbeitung: 27.02.2018
Interne ID: 9667
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=9667
ObjektURL als Mail versenden