Unterstallhaus

Birtlingen, Gemeinde Birtlingen Hauptstraße 7
Beschreibung
Aus dem zweiten Viertel des 19. Jahrhunderts stammt das in steiler Hanglage errichtete Unterstallhaus, dessen zweigeschossiger Wohnteil und Stall jeweils auf den Giebelseiten erschlossen sind. Die gefelderte Tür stammt aus der Erbauungszeit.

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Wohn- und Wirtschaftsgebäude / Bäuerliche Wohn- und Wirtschaftsgebäude
Zeit:
Zweites Viertel des 19. Jahrhunderts
Epoche:
Historismus / Jugendstil

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.483284
lat: 49.946309
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
https://de.wikipedia.org/wiki/Birtlingen

Datenquellen
Homepage der Initiative Region Trier e.V. Sehen & Erleben - Bau-Denkmäler http://www.regiontrier.de/cgi/bin

Bildquellen
Bild 1: Josef Junk, 2009. www.josefjunk.de/

Stand
Letzte Bearbeitung: 29.06.2009
Interne ID: 9709
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=9709
ObjektURL als Mail versenden