Denkmalzone Ortskern Masholder

Masholder, Stadt Bitburg
Beschreibung
Der äußerlich wenig veränderte Ortskern besticht durch eine große Dichte von Einzeldenkmäler.

Er hat die aufgelockerte Struktur eines Haufendorfes, in dem sich der Verlauf der Wege nach der Lage der Gebäude richtet, bewahrt. Trotz der Nähe zur Stadt haben sich auch historische Wirtschaftsgebäude und Details erhalten. So wird die Strasse Im Wingert streckenweise von Kalksteinplatten am Wiesenrand begleitet und die Anlage des Kirchenhofes mit seiner großen Linde ist nahezu intakt geblieben.

Dies rechtfertigt die Ausweisung einer Denkmalzone. [1]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Historische Ortsbilder /
Zeit:
Undatiert
Epoche:
Undatiert

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.515405
lat: 49.949587
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.bitburg.de/

Datenquellen
[1] Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland, Kulturdenkmäler in Rheinland-Pfalz, Kreis Bitburg-Prüm, 9.2 Wernersche Verlagsgesellschaft 1994. ISBN 3-88462-132-7


Stand
Letzte Bearbeitung: 29.05.2010
Interne ID: 9835
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=9835
ObjektURL als Mail versenden