Wohn- und Geschäftshaus

Wittlich, Stadt Wittlich Trierer Straße 9
Beschreibung
Ein Wohn- und Geschäftshaus aus dem späten 18. Jahrhundert.

Ein dreiachsiger Putzbau mit Zwerchgiebel, dieser durch ein kurvig aufgekröpftes Profil betont. Die eisernen Brüstungsgitter aus dem frühen 19. Jahrhundert und im Treppenhaus eine Engelfigur mit Wappenkartusche aus Sandstein (um 1700) erhalten, letztere ursprünglich an der südlichen Giebelwand.

Trotz des Ladeneinbaus im Erdgeschoss repräsentiert die Fassade noch den Typus des kleinen, aber anspruchsvolleren städtischen Wohnhauses im ausgehenden 18. Jahrhundert. Es ist Teil einer Denkmalzone. [1]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Wohn- und Wirtschaftsgebäude / Bürgerliche Wohn- und Wirtschaftsgebäude
Zeit:
Spätes 18. Jahrhundert
Epoche:
Klassizismus

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.886821
lat: 49.985514
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.wittlich.de/

Datenquellen
[1] Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland, Kulturdenkmäler in Rheinland-Pfalz, Kreis Bernkastel-Wittlich 4.1 Stadt Wittlich. Schwann ISBN 3-590-31034-0

Bildquellen
Bild 1: © Norbert Kutscher, Waldweiler, 2010.

Stand
Letzte Bearbeitung: 09.07.2010
Interne ID: 9864
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=9864
ObjektURL als Mail versenden